UPCYCLING-HACKS

I

st Ihr Renovierungsprojekt abgeschlossen und Sie merken, dass Sie noch etwas Farbe übrig haben? Dann probieren Sie doch unseren Upcycling-Hack aus, mit dem Sie Ihrem Spiegel mühelos neues Leben einhauchen können. Dafür benötigen Sie nur 5 Dinge – einschließlich Spiegel!

1.

Sie benötigen dafür:

Malerkrepp

Grundierung & Vorlack

Spiegel

Pinsel

Dispersionsfarbe matt

2.

Beginnen Sie damit, den Rand des Spiegels mit Malerkrepp zu verkleben. So können Sie sicher sein, dass keine Farbe auf den Spiegel selbst gelangt und es nimmt Ihnen den Stress, sehr präzise arbeiten zu müssen!

3.

Sobald Sie alles verklebt haben, tragen Sie eine Schicht unseres Produktes Grundierung & Vorlack (unverdünnt) auf. Es muss nicht perfekt aussehen, da die matte Dispersionsfarbe im nächsten Schritt jegliche Unvollkommenheiten abdecken wird.

4.

Lassen Sie den Spiegel in einer kühlen und trockenen Umgebung etwa 4-6 Stunden trocknen.

5.

Nehmen Sie nun Ihre Farbe und tragen Sie dieses Mal sorgfältiger eine Schicht auf. Diese Schicht sollte nun vollkommen deckend sein und jegliche Unvollkommenheiten ausgleichen, die Sie mit dem Vorlack möglicherweise gemacht haben. Wenn nicht, wird eine zweite Schicht sicherlich zum gewünschten Ergebnis führen!

6.

Entfernen Sie vorsichtig das Kreppband, sobald die Farbe etwa halbwegs getrocknet ist (nach 2-3 Stunden).

7.

Hängen Sie Ihren Spiegel auf, machen Sie einen Schritt zurück und bewundern Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit!